Befreiung von der TV-Lizenzgebühr (Beitrag zur Sendung)

Befreiung von der TV-Lizenzgebühr (Beitrag zur Sendung)

Mehrere Kategorien von Menschen, einen Fernseher zu besitzen, sind frei von Lizenzgebühren (Beitrag zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk) im Jahr 2017.

Sie müssen keine TV-Lizenz bezahlen, wenn Sie zu Hause keinen Fernseher haben. Sie hatten dann die Box zu diesem Zweck auf der ersten Seite der Steuererklärung im Frühjahr vorgelegten Angaben zu überprüfen. Andernfalls müssen Sie diese Steuer zahlen. Aber auch wenn Sie einen Fernseher zu Hause haben, können Sie immer noch befreit von der Steuer in den folgenden Fällen.

Computer

Steuer gleichzusetzen ein TV Videorecorder oder DVD-Player, Projektoren mit einem Tuner ausgestattet und in Verbindung mit einem Bildschirm oder einem anderen Medium des Sehens. Allerdings Computer sind nicht steuerpflichtig, auch wenn sie benutzt TV zu empfangen.

Wohn-Steuerbefreiung

TV-Lizenz sind von den bereits befreit oder vollständig entlastet des Gehäuses steuerfrei.

unser Video

Die Beratung von Eric Roig, Gründungsdirektor des droit-finances.net

mit niedrigem Einkommen

Menschen, deren Einkommen Steuernummer (RFR) 0 sind befreit von der TV-Lizenzgebühr zu zahlen.

ältlich

Auch ausgenommen Senioren mindestens 78 Jahren, die die Gebührenbefreiung erhielt vor 2005, sofern sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • sein nicht steuerpflichtig in der Einkommensteuer im Jahr 2016;
  • nicht unterliegen im Jahr 2016 zu Vermögenssteuer;
  • besetzen nur Gehäuse, oder mit ihrem Ehepartner oder mit Menschen, deren 2016 Einkommensteuer übersteigt nicht die Freigrenze von Aufenthaltssteuer.

Behinderung

Es ist das gleiche für Behinderte oder dem Hosting eine Behinderung, wenn:

  • der Steuerzahler war bereits von der Steuer befreit, bis 2005;
  • 3 oben genannten Bedingungen erfüllt sind.

Zahlung

Wenn Sie einen Fernseher zu Hause haben und Sie keinen Fall für die Befreiung oben erwähnt sehen, können Sie die geltenden Zahlungs Regeln in diesem Jahr wissen, indem die Menge der TV-Lizenzgebühr im Jahr 2017 überprüft und die Frist Zahlung der Gebühr.

siehe auch

  • auf leparticulier.fr im Ausland entbindet nicht von der TV-Lizenzgebühr Wohnen

Befreiung von der TV-Lizenzgebühr (Beitrag zur Sendung)Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Geschrieben von ericRg. Dieses Dokument mit dem Titel „Befreiung von der Gebühr TV-Lizenz (Beitrag audiovisuellen)» aus Recht-Finanzen (Droit-finances.commentcamarche.net) unterliegt dem Urheberrecht.Eine Vervielfältigung oder vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website durch welches Verfahren auch immer ohne ausdrückliche Genehmigung ist interdite.charger dieser Artikel (PDF