Rezept (Definition)

Das Rezept ist der Modus des Erwerbs oder der Verlust von Rechten durch den Lauf der Zeit durch das Gesetz definiert (Beispiel: Zivil-, Rezept erlaubt den Erwerb von Eigentum an Immobilien von einem, der Besitz für 30 Jahre). Es kann auch den Verlust eines Rechts bedeuten, wenn es eine Zeit lang nicht ausgeübt wurde.
In Straf Rezepte kann kein Verfahren gegen die Täter für ein Verbrechen nach 20 Jahren gebracht werden, ein Vergehen für 6 Jahre, 1 Jahr für ein Ticket. Bei einigen Straftaten können diese Fristen verlängert werden, insbesondere im Hinblick auf Straftaten gegen Minderjährige begangen.

Diese Zeiten beginnen am Tag der Straftat begangen wurde, ohne Ausnahme. So in Bezug auf Körperverletzung oder sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen, beginnt die Frist am Tag der Mehrheit.


Quelle: Ministerium. Justiz
Rezept (Definition)Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Geschrieben von ericRg. Dieses Dokument mit dem Titel „Prescription (Definition)“ aus Recht-Finanzen (Droit-finances.commentcamarche.net) unterliegt dem Urheberrecht.Eine Vervielfältigung oder vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website durch welches Verfahren auch immer ohne ausdrückliche Genehmigung ist interdite.charger dieser Artikel (PDF