Immobilien kaufen: Was wissen

Immobilien kaufen: Was wissen

Man kann einen Ort zu wohnen, als primären oder Zweitwohnsitz kaufen, ob vom Mieter an dem Vermieter zu bewegen oder einfach das Dach verändern. Es kann auch bedeuten, in Immobilien als Kapitalanlage zu investieren, vollkommen gerechtfertigt Erbe Betrieb, Wohnraum zur Miete zu geben und damit ein zusätzliches Einkommen bieten.

Auf jeden Fall, was auch immer die Motive und die Art der Unterkunft, neu oder alt, mit oder ohne Werke eine heikle Operation ist, die nicht improvisiert werden können: Suche nach der Wohnung oder des Hauses passende sowohl seine Bedürfnisse und seine Ressourcen, bewerten so genau wie möglich Nebenkosten, etc ...

Kurz gesagt, erfordert Immobilien investieren Zeit und Reflexion, und enthält einige Fallen Sie wissen müssen, um zu vermeiden.

Unsere Datei wird Ihnen klar und synthetische Antworten auf viele Fragen, die Sie stellen.

Inhalt:

  • was zu suchen, bevor ein Haus zu kaufen
  • Käufer: Risiken kennen
  • setzen und Vorvertrag: Vorsichtsmaßnahmen
  • kaufen ein neues Zuhause: die Tücken
  • Neues Gehäuse: Garantien und Rechtsstreitigkeiten
  • die Pflichten des Käufers
  • die Verpflichtungen des Verkäufers
  • Pflicht Diagnosen vor dem Verkauf
  • das Vorkaufsrecht des Rathauses
  • wie ein Haus kaufen, wenn man nicht verheiratet ist
  • wie die Notarkosten und Transfersteuern berechnen
  • alle zusätzlichen Kosten für den Kauf
  • was im Fall von Oberflächenfehlern zu tun
  • bewegt: die Formalitäten und Verfahren


Die Beratung von Eric Roig, Gründungsdirektor des droit-finances.net

Immobilien kaufen: Was wissenDiesen Artikel herunterladen (PDF)
Geschrieben von ericRg. Dieses Dokument mit dem Titel „Immobilien kaufen: Was weiß“ das sich aus Recht-Finanzen (Droit-finances.commentcamarche.net) unterliegt dem Urheberrecht.Eine Vervielfältigung oder vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website durch welches Verfahren auch immer ohne ausdrückliche Genehmigung ist interdite.charger dieser Artikel (PDF