Ist es wirklich ein Core i7 zu spielen?

Ist es wirklich ein Core i7 zu spielen?

Mythos

Hyper-Threading von i7 ist wichtig für Spiele.

Wirklichkeit

FALSCH!

Erklärung

Wir werden i5 2500 (K) und i7 2600 (K) auf der einen Seite und 760 i5 und i7 930 von miteinander vergleichen.
Beachten Sie, dass die einzigen Unterschiede zwischen dem i5 und i7 Sandy Bridge (2500 (K) und 2600 (K)) sind:
  • Ein 100 MHz-Frequenz höher für die i7
  • 2 MB L3-Cache zusätzlich zu dem i7
  • Hyper-Threading-Technologie i7


Die Unterschiede zwischen den i5 und i7 Nehalem sind weniger stark ausgeprägt, da die Frequenzen identisch sind, und der Turbo-Boost-Modus i7 ist noch schlimmer. Die i5 i7 unterscheidet sich darin, dass sie:
  • Das i7 Hyper-Threading
  • Die i7 hat Triple-Channel-Modus (nur auf dem i7 9xx)
  • Die „Uncore“ die i7 ist ein wenig besser als die i5 (2400 MHz gegen 2133 MHz)


Geringe Verbesserungen Uncore und Speicher-Controller (Nehalem), Cache und Frequenz (Sandy Bridge) keine signifikante Gewinne in der Praxis liefern, es interessiert sich mehr für die Wirkung von Hyper-Threading in Spiele für beide Architekturen.

Wirkung von Hyper-Threading in den Spielen

Vergleicht man die Leistung in Crysis Spiel Dirt 2 und Far Cry auf einem i7 980X, ist der durchschnittliche Gewinn von weniger als 1%, wenn HT aktiviert ist.

Die Situation ist weniger glorreich auf anderen Spielen (Oblivion, World in Conflict, Angst und ETQW), da in der Regel Verluste von etwa 0,2 bis 4% gesehen, wenn HT aktiviert ist.

Einige Spiele sind gleichgültig gegenüber der Aktivierung des Hyper-Threading, andere negativ reagieren, wenn diese Option aktiviert ist (wie ArmA II, wo der Leistungsabfall ist höher als 10%!).

gleichen im Spiel Metro 2033 beobachtet wird, wenn der 2600K eine Frame-Rate etwas höher als der i5 2500K hat, ist die minimale FPS viel niedriger auf dem i7: die Verzögerung auf dem i7 mehr markiert werden.

Im Gegensatz dazu, Hyper-Threading ist viel günstiger für einige neuere Spiele wie Crysis 3 und Watch Dogs.

Quellen

http://www.hardware.fr/focus/101/perfs-avec-2-4-6-8-coeurs-4-jeux-loupe.html

http://www.generation-gpu.fr/UserImgs/imgs/Articles-/Gulftown_I7980/HT.png

http://www.presence-pc.com/tests/sandy-bridge-23336/18/

http://www.hardware.fr/articles/778-10/crysis.html

http://www.anandtech.com/show/4083/the-sandy-bridge-review-intel-core-i7-2600k-i5-2500k-core-i3-2100-tested/20

Abschluss

Abschließend beobachten wir, dass im Gegensatz zu professionellen Anwendungen, bei denen diese Funktion sehr nützlich, sind die Spiele nicht wirklich nutzen Hyper-Threading nehmen.
Allerdings hat dieses Merkmal einen Gewinn, wenn auch begrenzte gemittelt.

Aber zahlen 70 € mehr für ein i7 ist nicht so weit gerechtfertigt, da eine praktisch als auch i5, und besser spielen die 70 € in einer besseren Grafikkarte zu investieren!
Ist es wirklich ein Core i7 zu spielen?Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Originalartikel von jak58 veröffentlicht. Übersetzt von Roberta. Dieses Dokument mit dem Titel " Ist es wirklich ein Core i7 zu spielen? „Entsteht ausKioskea (Www.commentcamarche.net)wird unter der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung.Sie können Kopien dieser Seite kopieren, modifizieren, unter den Bedingungen der Lizenz festgelegt,da dieser Hinweis erscheint klar.Diesen Artikel herunterladen (PDF