Regionalsteuer in Höhe von Führerschein – Höhe 2017

In einigen Bereichen müssen Sie eine regionale Steuer zahlen, um Ihren Führerschein zu bekommen. Hier sind die geltenden Preise im Jahr 2017 nach Regionen.

Diese Steuer gilt, wenn eine erste Anforderung oder auf einem Duplikat des Lizenzantrages.
Regionalsteuer in Höhe von Führerschein - Höhe 2017

Diese regionale Gebühr kann bar, per Scheck, Kreditkarte oder online über die Internet-Seite der ANTS bezahlt werden.

Ile-de-France

Es gibt keine regionale Steuer Lizenz in der Region Ile-de-France zu fahren. Sie haben nichts auf Ihre Anfrage zu zahlen.

Korsika

In Korsika ist die Höhe der Gebühr 33 Euro (gleiche Höhe in den beiden Abteilungen).

Wiedervereinigung

In Reunion ist die Menge der regionalen Steuer 69 Euro.

Guyana

Sie müssen 53,56 Euro zahlen für eine Genehmigung in Guyana zu fahren.

Martinique

In Martinique, ist die Höhe der Gebühr 26,50 Euro.

Mayotte

In Mayotte, müssen Sie 25 Euro regionale Steuer zahlen.

Rhone-Alpes

Die regionale Steuer des Führerscheins gilt nicht in Rhône-Alpes.

Bretagne

Kein regionaler Steuer Führerschein gilt in Großbritannien.

Fotonachweis: 123RF - delcreations
Regionalsteuer in Höhe von Führerschein - Höhe 2017Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Geschrieben von Matthew-B. Dieses Dokument mit dem Titel „Regionale Steuer in Höhe von Führerschein - Höhe 2017“ kommt aus Recht-Finanzen (Droit-finances.commentcamarche.net) unterliegt dem Urheberrecht.Eine Vervielfältigung oder vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website durch welches Verfahren auch immer ohne ausdrückliche Genehmigung ist interdite.charger dieser Artikel (PDF