Creation Society: Formalitäten und Verfahren

November 2017

Die Schaffung einer Unternehmensabläufe sind einfacher als in der Vergangenheit, vor allem mit den Online-Diensten durch die verschiedenen Agenturen angeboten. Hier ist, wie Schritt für Schritt, ein Unternehmen zu schaffen und die Artikel einreichen.

droit-finances.net Räte, mit Michel Godest, Rechtsanwalt in Paris


1. Die Ausarbeitung der Statuten

Zuerst schreiben und einen Verfassungsentwurf unterzeichnen, die in erster Linie auf die Eröffnung eines Bankkontos dient.

2. Die Eröffnung des Bankkontos

Bewaffnet mit diesen Statuten Projekte unterzeichnet, kontaktieren Sie Ihre Bank ein Konto neues Unternehmen zu öffnen. Es ist eine manchmal heiklen Phase, da die Banker nicht notwendigerweise Sie mit offenen Armen empfangen und wird auf der geplanten Tätigkeit zusätzliche Informationen anfordern, die Entwicklungsperspektiven, usw. Soweit es wird Sie die Höhe der Betriebskosten zu verhandeln. Im Allgemeinen erwarten die Banken vierteljährlich Gebühr Klumpen, aber einige auch einen kleinen Prozentsatz auf Ströme (Abflüsse) erheben. Fühlen Sie sich frei zu verhandeln und mehrere Institutionen zu beraten.

Sobald die vorläufigen RIB in Ihrem Unternehmen, jeder Partner oder Aktionär wird ihr Grundkapital verwandeln.
Wenn einige Partner oder Aktionäre einen Teil ihrer Pea investieren, zählen zwei Wochen verzögert, füllen Sie die Zeit Manager der Erbse die notwendigen Formalitäten.

Sobald das voll einbezahlte Kapital, gibt die Bank ein Zertifikat. Sie können dann die endgültige Satzung unterzeichnen.

3. Die rechtlichen Hinweise

Zu den Unterlagen: eine Bescheinigung über die Veröffentlichung eines rechtlichen Hinweises.

Auf der ELC Website finden Sie die Liste der autorisierten Zeitung Ihrer Abteilung zu finden. Die Preise sind gleich, unabhängig von der Zeitung.

Nur auf dieser Seite, füllen Sie das Online-Formular aus. Anschließend können Sie Ihre Anzeige sehen, zu validieren, zahlen per Kreditkarte, werden Sie Ihr Zertifikat umgehend E-Mail erhalten.

4. Das Online-Dossier nach CFE

Die Zentren der Geschäfts Formalitäten Online-Dienste entwickelt, die stark die Formalitäten erleichtern.

Melden Sie sich www.cfenet.cci.fr/ und ein Konto eröffnen. Mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, dann können Sie die Erstellung von Online-Datei Ihres Unternehmens sein. Nichts kompliziert: einfach den Anweisungen folgen und Ausfüllen von Formularen, Schritt für Schritt (Firmenname, Adresse, Name des Offiziers, Steuersystem, etc.).
Wenn der Führer nicht-Mitarbeiter des Plans unterliegt, werden Sie seine Sozialversicherungsnummer und andere Informationen über seinen Status gebeten.
Zu jeder Zeit können Sie Ihren Fall zu archivieren, ohne es abzuschließen, und später kommen sie zu vervollständigen zurück.
Besser einen Beginn der Tätigkeit hinweisen mit der Unterzeichnung des Vereins zusammenfällt, alle nachfolgenden Formalitäten zu vermeiden.

Sobald Formulare ausgefüllt, die CFE Online-Angebote zu überprüfen und zu bestätigen. Die Datei wird dann zum KSE übertragen werden, die das Geschäft nach Erhalt der Papierdokumente und verschiedenen Quittungen.

5. Senden der Papierakte

Sobald das Papier Datei gedruckt, müssen Sie es unterschreiben und an den KSE mit einem Scheck über den Betrag senden angegeben und die erforderlichen Nachweise (die auf der Website eingesehen werden können, Ihre Kundendatei) Kopie der Karte Identität des Managers, Bescheinigung über die nicht-Überzeugung, die lokale oder die Anschreibeverfahrens unterstützen, Bescheinigung über die Hinterlegung Mittel, rechtlichen Hinweis usw.

6. Registrierung der Steuer

Dies ist die einzige Verwaltungsformalität, die seltsamerweise nicht von der CFE zur Verfügung gestellt.

Bewaffnet mit wenigen Kopien der Satzung, müssen Sie auf die Steuer gehen, die das Büro der Firma registriert und die Statuten registrieren. Der Dienst wird eine Kopie behalten und machen Sie anderen, dass Sie für andere mögliche weitere Formalitäten dienen können. Sie können diesen Schritt auch durch Korrespondenz führen.

Tipps und Kommentare

Die Entwicklung von Online-Diensten hat die Schaffung von Formalitäten einer Gesellschaft erleichtert, die oft persönlich vom Unternehmer durchgeführt werden können. Es bleibt die Tatsache, dass die Verwendung eines professionellen (Rechtsanwalt, Notar, etc.) in den komplexesten Fällen empfohlen: Beitrag von Sach Verein mit Familienmitgliedern, Gesellschaftsvertrag, usw.

{"Sub-Domain":"zkbi112mlu"}

siehe auch


Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Diesen Artikel herunterladen (PDF