Fiber – Vorteile

November 2017Fiber - Vorteile

Definition


Die optische Faser bezieht sich auf eine Technik und Technologie-Informationen über Computernetzwerke zu übertragen. reserviert früher für zwischenbetriebliche Verbindungen, Faseroptik wird als Mittel des Zugangs zum Internet verbreitet, weil es Downloads mit sehr hohen Geschwindigkeit (bis zu 100 Mbit / s gegenüber 22 Mbit / s ADSL 2+) ermöglicht.

Die optische Fasereinrichtung ein Kabel, das einen Faden aus Glas oder Kunststoff Lage ist, Licht aus enthält. Es ist dieses Licht, das auf das Netzwerk und interpretiert nach dem Empfang durch wird. Die Faser hat auch den Vorteil, natürlich immun gegen externe elektrische Störungen zu sein. Wir können somit eine Glasfaserverbindung über Tausende von Kilometern etablieren.

Wie es jetzt die effektivste Methode ist, um schnell Daten zu übertragen von einem Punkt zum anderen wurde die optische Faser zuerst in den Netzen der Telekom-Betreiber verwendet. Unsichtbar für die Benutzer, noch wird es verwendet, um Daten von einem Land in ein anderes zu übertragen, wo einer Region zur anderen. Die Unternehmen stellen auch Glasfaser zu ihren Netzen zu lange oder mittlere Entfernungen zu verwenden.

Soll


Heute ist die Verlegung der Glasfaser weiter, da ISPs versuchen, das Internet Häuser verbinden zu verwenden. Zusätzlich zu einem höheren Durchsatz, Faseroptik hat den Vorteil, dass Häuser zu einer stabileren Strömung in größeren Abständen (10 km). Tatsächlich ist die Geschwindigkeit einer Faserverbindung nicht abhängig von seiner gegenüber Abgelegenheit Optical Node-Verbindung (DRA). Darüber hinaus ist die optische Faser skalierbar: Die Preise steigen bereits bis zu 1 Gbit / s in Südkorea, und könnten sogar darüber hinaus gehen.

Kosten


Bei so vielen Vorteilen, so könnte man fragen, warum diese Technologie so entwickelt in Frankreich und in anderen Ländern. Die Antwort ist einfach: die optische Faser ist teuer zu implementieren. Nach mehreren Experten, wechseln die Kosten für Glasfaser im gesamten Französisch Gebiet zwischen 15 und 25 Milliarden Euro geschätzt wird. Hohe Investitionen für große Betreiber und nicht unbedingt rentabel, weil es eine hohe Bevölkerungsdichte nimmt, um das Projekt rentabel zu machen.

Gemeinschaften erwägen daher zur Zeit helfen Betreiber in der Faseroptik zu investieren. Einige gemeinsame Treiber haben bereits ihre eigenen Netze installiert, die sie dann an die Betreiber mieten. Für andere, scheint es, dass eine Trennung zwischen 50/50 und Betreibern Gemeinschaft zur Förderung von Investitionen vorgesehen.

Vergleichen ADSL / 4G


Aber auch so ist die Nachfrage derzeit sehr schwach, ein echtes Engagement der Regierung auf der einen Seite fehlt, und eine Notwendigkeit für die anderen Benutzer, die zufrieden Geschwindigkeiten angeboten werden, sind von ADSL. Nicht Zurückhaltung der Betreiber vergessen stark, während Mobilfunknetzen der vierten Generation (LTE) Ansatz zu investieren.

Bis 2012 werden Mobilfunkbetreiber der Lage sein, diese Netzwerke implementieren wird das Surfen im Internet bis zu 50 Mbit / s ermöglichen, auf. Insbesondere ist es möglich, von jedem Terminal zu navigieren und überall, ohne die Beschränkungen einer festen Glasfaserleitung. Die Flussraten sind niedriger, aber der Haushalt Budget begrenzt ist, ist es wahrscheinlich, dass der Wettbewerb zwischen den beiden Technologien setzt.

siehe auch


Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Diesen Artikel herunterladen (PDF