Kreditrelais: Regeln und Kreditkonditionen

November 2017

Der Überbrückungskredit kann eine Lösung sein, wenn Sie eine Immobilie kaufen wollen, aber nicht Ihr Haus oder eine Wohnung verkauft. Aber während nützlich, dieser Überbrückungskredit ist nicht ohne Risiko. Anweisungen.

Die Beratung von Eric Roig, Gründungsdirektor des droit-finances.net

Definition

In der Praxis als Teil einer Bewegung kann ein Eigentümer ein neues Haus kaufen will, ohne das alte Gebäude verkauft zu haben, in dem er lebte. Dies ist vor allem der Fall eines Käufer wollen, um schnell ein Angebot auf dem Immobilienmarkt zu erfassen, aber wer noch nicht über die Mittel aus dem Verkauf seiner früheren Heimat dieser Akquisition zu finanzieren.

Indem sie einen Überbrückungskredit aus, kann der Käufer die Bank einen Vorschuss auf den Erlös aus dem künftigen Verkauf. Dieses Darlehen wird dann verwendet, um den Immobilienkauf zu finanzieren, bis seine alte Heimat verkauft wird.

Vorteile

Der Überbrückungskredit verwendet, um schnell zu erwerben Eigenschaft, wenn ein interessantes Angebot auf dem Markt erhältlich. Es ermöglicht schnellen Zugriff auf Gelder neues Zuhause zu erwerben, ohne für den Verkauf der ehemaligen zu warten, die manchmal viele Monate dauern kann.

Der Überbrückungskredit speichert auch die Käufer aus mit seiner alten Heimat zu verkaufen, bevor sie in einen neuen zu bewegen. In dieser Situation kann der Käufer obdachlos zwischen dem Kauf und Verkauf beenden und muss in der Regel die Zeit mietet, um seine neue Immobilien zu finden. Die Zeichnung des Überbrückungskredit ermöglicht es ihm, ohne direkt in ihr neues Haus zu bewegen, die eine Leihgebühr (Miete, sondern auch Vermittlungsgebühren, Gebühren, etc.) zu zahlen.

Betrag

Der Kreditbetrag wird entsprechend den geschätzten Wert der zum Verkauf angebotenen Immobilien gesetzt. Aber meistens wird die Bank kein Darlehen für den vollen Kaufpreis der Immobilie gewähren, sondern nur einen Prozentsatz davon.

Die Menge hängt von der jeweiligen Situation. In der Praxis übersteigen die Darlehensbeträge und selten 70% des geschätzten Verkaufspreises. Oft ist das Darlehen für einen Betrag in Höhe etwas mehr als die Hälfte des Wertes der Immobilie, der Wert von einem Immobilienmakler oder Notar geschätzt wird.

Zinssatz

Die Brücke Kredit-Rate ist in der Regel niedriger als bei herkömmlichen Hypothekenzinsen. Nach den Verträgen können, Zinsen monatlich oder einmal des Darlehens auf Rückzahlung zu zahlen. Diese zweite Lösung wird wieder teurer für den Kreditnehmer, die Zinsen kapitalisiert werden: in diesem Fall ist daher besser, nicht zu verzögern, um Ihr Eigentum zu verkaufen.

Zeit und Reife

Der Überbrückungskredit hat eine Laufzeit immer. Zum Zeitpunkt im Vertrag angegeben, wird der Kreditnehmer zur Rückzahlung hat. Am häufigsten sind die von Banken gewährten Kredite sind für einen Zeitraum von ein bis zwei Jahren sind Erweiterungen manchmal möglich.
Tipps: Wenn Sie Ihre alte Heimat innerhalb der Frist nicht verkauft wird, riskieren Sie eine heikle Situation (siehe unten). Bevor die Kreditherausnehmen, müssen Sie damit Ihre Chancen schätzen die Eigenschaft innerhalb der Frist zu verkaufen im Kreditvertrag vorgesehenen Vorschlag. Als solcher, wenn das Gebäude Sie empfängt wenige Besucher und wenig Interesse zu verkaufen, ist es am besten Ihren Broker kontaktieren eine Arbeit oder eine mögliche Senkung des Verkaufspreises zu berücksichtigen.

Risiken

Am Ende des Darlehens, hat der Käufer die Rückzahlung des Darlehens. Wenn die Eigenschaft zum Verkauf angeboten hat, nicht verkauft worden ist, wird es dann zu großen finanziellen Problemen ausgesetzt. Falls nicht anders angegeben, wird der Vertrag nicht automatisch verlängert und der Kreditnehmer haftet für Geld schuldet. Wenn Sie nicht zahlen, nimmt die Bank kann rechtliche Schritte gegen Sie. Dies kann in der Datei Erstattung Vorfälle Kredite (FICP) zu einem Eintrag führen weiter. Um sicher zu sein, muss die Brücke Darlehen folglich so schnell wie möglich zurückerstattet.

Um diese Situation zu vermeiden, ist es besser zu antizipieren wirkt lange vor der Laufzeit Ihres Darlehens, wenn Sie feststellen, dass Ihre Immobilie schwer zu verkaufen. Sie müssen so schnell wie möglich prüfen, Lösungen, um den Verkauf Ihrer Immobilie zu fördern (siehe Empfehlungen oben) und gegebenenfalls mit Ihrer Bank für ein Darlehen Verlängerung oder ein Moratorium zu diskutieren.

siehe auch


Diesen Artikel herunterladen (PDF)
Diesen Artikel herunterladen (PDF